Non-Food-Catering

Non-Food-Catering - mehr als nur Tische eindecken Das Non-Food-Catering ist ein riesiger Bereich außerhalb von

für die Planung Eurer Hochzeit, weshalb ich diesem Bereich eine eigene Seite spendiere. Unter den folgenden Punkten erfahrt Ihr nicht nur, was

  • ein Non-Food-Catering alles umfast, sondern auch
  • worauf Ihr achten solltet, wenn Ihr beispielsweise Eure Hochzeitsfeier zu Hause abhaltet und
  • für Vorschriften bzw. Regeln bei so einer Feier zu beachten sind

Unzählige Kleinigkeiten warten im Bereich vom Non-Food-Catering darauf, bedacht zu werden. Dabei können viele Details schnell

  • vergessen gehen oder
  • komplett übersehen werden

Zudem kann in diesem Bereich sehr viel Arbeit auf Euch zukommen, die Ihr gegebenenfalls selbst erledigen möchtet, um eventuell Euer Budget nicht übermäßig zu strapazieren.

 

Was ist ein Non-Food-Catering überhaupt?

Non-Food-Caterer haben sich auf den Verleih von

  • Besteck
  • Geschirr
  • Gläsern
  • Tischen und
  • Stühlen sowie
  • Dekorationen u.ä.

spezialisiert. Folglich sind diese Bestandteile nicht bei allen Caterern erhältlich. Manche Caterer haben einen Komplettservice, der das

  • Speisen- UND
  • Non-Food-Catering

umfasst, während sich andere ausschließlich

  • auf die Zubereitung von Speisen ODER
  • das Non-Food-Catering

konzentrieren. Gerade, wenn Feiern

  • im privaten Bereich und
  • außerhalb professioneller Lokationen wie beispielsweise Eventlokations

veranstaltet werden, kommen die meisten Gastgeber mit ihrer eigenen Ausstattung schnell an ihre Grenzen, je mehr Gäste teilnehmen. Je nach Ausstattungswünschen kann ein Non-Food-Catering

  • Euer Hochzeitsbudget relativ stark belasten und
  • eine Menge Arbeit auf Euch zukommen
    • sowohl vor Eurer Feier, als
    • auch danach

weshalb Ihr Euch gut überlegen solltet, wo Ihr Eure Feier abhalten möchtet. Wer zum Beispiel gerne

  • zu Hause im eigenen Garten oder
  • in einem Vereinsheim ohne weitere Ausstattung

feiern möchte, ohne dass die Feier ein Flop wird, sollte sich diesen Tatsachen immer bewusst sein. Andererseits gibt es keine bessere Möglichkeit sich schöne Erinnerungen immer wieder ohne großen Aufwand ins Gedächtnis zu holen, als bei einer Hochzeitsfeier im eigenen Garten. Es reichen alleine wenige Schritte in den Garten, um wieder ins Schwärmen zu geraten. Dies kann eine externe Festlokation in diesem Ausmaß nicht leisten.

 

Worauf solltet Ihr bei der Catererauswahl achten?

Wichtig bei der Auswahl eines Non-Food-Caterers sind unter anderem folgende Punkte

  • bestehen Erfahrungen (u.U. auch mit großen Gästezahlen)
  • sind ausreichende Kapazitäten an Personal vorhanden, sofern Ihr vor Ort nicht alles selbst machen möchtet
  • besteht die Möglichkeit, dass keine Kosten nach der Veranstaltung auf Euch zukommen, es geht immer mal was zu Bruch
  • ist die Lieferung aller erforderlichen Ausrüstung möglich
  • gibt es beispielsweise Support bei eventuell auftretenden Problemen, wenn etwa Bedienschwierigkeiten bei einem gemieteten Elektrogerät aufkommen

Dies sind nur einige Punkte. Euch werden sicherlich noch viele weitere Fragen im Kopf herumschwirren, weshalb wir diese am einfachsten in unserem Erstgespräch klären.

 

Eure Hochzeitstafel

Eure Hochzeitstafel ist in Eurem Festsaal ein zentraler Punkt, wenn nicht sogar der zentrale Punkt. Die Blicke Eurer Gäste werden beim ersten Betreten des Saals

  • durch den gesamten Raum schweifen und
  • unweigerlich auf Eure eingedeckten Tische fallen

Wie diese Tische stehen spielt dabei zunächst keine Rolle. Die meisten werden sich die Gedecke anschauen. Hier ist wieder einmal die Frage, was

  • Ihr möchtet und
  • Euch gefällt

Dabei reicht die Bandbreite von

  • akurat elegant bis
  • locker flockig

Einen Tisch richtig einzudecken ist fast eine eigene Wissenschaft, jedoch keine Zauberei. Ein Non-Food-Catering ist für die Bereitstellung der Utensilien zuständig. Wenn Ihr Eure Feier bei Euch zu Hause veranstalten möchtet, kommt eine Menge Arbeit auf Euch zu, wenn Ihr Euch keine Profis zur Seite nehmt. Profis sind immer mit Mehrkosten für Euch verbunden, was man nie außer acht lassen darf. Bevor Ihr mit der Bestellung bei einem Non-Food-Catering beginnt, macht euch gründlich darüber Gedanken, was genau Ihr eigentlich benötigt. Dabei kommt es

  • sowohl auf die Mengen an
  • als auch auf die Arten der Utensilien und
  • gegebenenfalls auf deren Gestaltung bzw. Design

Der letzte Punkt ist reine Geschmackssache, doch die zwei anderen sind abhängig von Eurem Hochzeitsmahl. In unserem Erstgespräch klären wir zunächst, welches Catering für Euch in Frage kommt. Später im Verlauf der Planungen gehen wir auf die Details ein.

 

Hochzeitstextilien

Seite im Aufbau

Hier erweitere ich für Euch mein Angebot!

 

 

 

 

 

Wozu kann man Moltonstoff nutzen und was ist das Besondere an ihm?

Seite im Aufbau

Hier erweitere ich für Euch mein Angebot!

 

 

 

 

 

Kühl- und Wärmetechnik

Seite im Aufbau

Hier erweitere ich für Euch mein Angebot!

 

 

 

 

 

Boden schonen und Gäste gut unterbringen

Seite im Aufbau

Hier erweitere ich für Euch mein Angebot!

 

 

 

 

 

Utensilien vom Non-Food-Caterer

Seite im Aufbau

Hier erweitere ich für Euch mein Angebot!

 

 

 

 

 

Koch-, Brat- und Grillgeschirr

Seite im Aufbau

Hier erweitere ich für Euch mein Angebot!

 

 

 

 

 

Lasst uns über das Mobiliar nachdenken

Seite im Aufbau

Hier erweitere ich für Euch mein Angebot!

 

 

 

 

 

Verbrauchsmaterialien und Transporthilfen

Seite im Aufbau

Hier erweitere ich für Euch mein Angebot!

 

 

 

 

 

Kaffeesysteme und Saftwunder

Seite im Aufbau

Hier erweitere ich für Euch mein Angebot!

 

 

 

 

 

Wie schaut es mit Elektroartikeln aus?

Seite im Aufbau

Hier erweitere ich für Euch mein Angebot!

 

 

 

 

 

Das Tafelgeschirr

Seite im Aufbau

Hier erweitere ich für Euch mein Angebot!

 

 

 

 

 

Das Besteck

Seite im Aufbau

Hier erweitere ich für Euch mein Angebot!

 

 

 

 

 

Gläser und Glasartikel für Eure Hochzeitstafel

Seite im Aufbau

Hier erweitere ich für Euch mein Angebot!

 

 

 

 

 

Bildergebnis für pfeil